Mitglieder und Partner aktualisieren

Ein Brief an unsere Mitglieder und Partner

Gemeinsam stehen wir vor einer wirklich beispiellosen Situation. Die globale Coronavirus-Pandemie (COVID-19) betrifft alle unsere Familien, unsere Organisationen, unsere Gemeinschaften und unsere Lebensweise. Aus diesem Grund möchten wir Sie darauf hinweisen und sie darüber informieren, wie wir die Situation hier bei Keeping Children Safe angehen.

Erstens und vor allem geht unser Herz an jeden, der von dem Virus betroffen ist. Entweder direkt oder indirekt. Unsere Gedanken sind bei denen, die vom Virus erwischt wurden, denen wir unsere herzlichen Wünsche übermitteln und euch eine vollständige Genesung wünschen.

Bei Keeping Children Safe, wie in Ihrer Organisation, konzentrieren wir uns voll und ganz auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Familien und Gemeinschaften. Deshalb werden unsere Teammitglieder auf der ganzen Welt jetzt nur noch von zu Hause aus arbeiten. Das bedeutet natürlich, dass es auf absehbare Zeit keine persönlichen Treffen und Workshops mehr geben wird. Aber da unser Team bereits daran gewöhnt ist, aus der Ferne zu arbeiten, wird dies keine große Verschiebung in unserer Arbeitsweise erfordern.

Wir sind online

Einfach ausgedrückt, ist es für uns“Business as usual”.

Wir werden unseren gewohntengagierten Service auch weiterhin für Mitglieder und Partner erbringen: immer für Beratung, Audits, Fallüberprüfungen, Untersuchungen und natürlich Schulungen zur Verfügung. Aber jetzt werden wir alle unsere Dienste über digitale Kanäle bereitstellen, die einzige Ausnahme ist die Zertifizierung der Stufe 2.

Das bedeutet leider, dass wir unsere Personen-zu-Person-Networking-Veranstaltungen, wie die geplante September-Konferenz an der Universität Brunel, aufschieben und andere Veranstaltungen in virtuelle Workshops und Seminare verwandeln werden.

Um unseren Online-Service zu erweitern, werden wir auch ein erweitertes Online-Kursprogramm für später im Jahr produzieren. Dies wird es uns ermöglichen, unsere Ausbildungsreichweite für Mitglieds- und Partnerorganisationen zu erhöhen.

Wir werden auch weiterhin Organisationen, die unsere Unterstützung benötigen, kostenlose Beratung und Ressourcen anbieten.

Kinder zählen auf uns

Auch wenn die Pandemie weitergeht, gibt es eine Sache, die wir wahrscheinlich nicht genug betonen können.: wachsam bleiben und sicherstellen, dass eine robuste Sicherung im Mittelpunkt aller Notfallplanungen steht. Ein Notfall wie diese Krise bietet den Tätern viel mehr Möglichkeiten, ihre Macht in Organisationen zu missbrauchen, wenn die Aufmerksamkeit auf die Ausbreitung des Virus gelenkt wird – auf Kosten der Schutzpraktiken.

Wenn Sie Teil der Krisenplanung in der Regierung, im Privatsektor, in der Zivilgesellschaft oder in Ihrer eigenen Gemeinschaft sind, fordern wir Sie auf, dafür zu sorgen, dass robuste Schutzmaßnahmen ergriffen werden, um Missbrauch zu verhindern, und dringend Maßnahmen zu ergreifen, wenn dies geschieht. Kinder und Erwachsene in prekären Verhältnissen zählen darauf, dass wir dies richtig machen.

Während sich alle unsere Mitglieder und Partner auf neulandhaben, konzentrieren wir uns nach wie vor auf unsere Mission: Ihrer Organisation dabei zu helfen, Kinder und andere Menschen in prekären Situationen vor Schaden zu schützen.

Kontaktieren Sie unser Team noch heute, um Hilfe und Beratung zu erhalten.

Vergessen Sie nie, dass wir, das Keeping Children Safe Team, hier sind, um Ihnen zu helfen. Wir sind bestrebt, Ihr Partner zu sein und in den kommenden Jahren mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Im weiteren Schritt werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Bitte wissen Sie, dass wir Ihre Fragen, Ideen und Feedback immer wertschätzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Sarah Blakemore
CEO, Sicherheit von Kindern

Auf dem Laufenden bleiben

Child safeguarding professionals from around the world receive our newsletter. Stay updated about our conferences, courses, workshops and special announcements.

By signing up for our newsletter, you agree for KCS to use your data in accordance with the applicable Data Protection Law. View our Privacy Policy.