Hallo zu Bethany Global

Wir heißen Bethany Global im Netzwerk der KCS-Mitglieder herzlich willkommen.

Bethany glaubt, dass Kinder in liebevollen Häusern gedeihen, Familien in unterstützenden Gemeinschaften gedeihen und Gemeinschaften gedeihen, wenn starke Familien ihre Grundlage sind. Aber Familien auf der ganzen Welt stehen vor einzigartigen Herausforderungen: Armut, Gewalt und Instabilität. Durch Bildung, Fürsprache, Ermächtigung und direkte Fürsorge stärkt Bethanien gefährdete Kinder und Familien auf der ganzen Welt im Namen Jesu. Weil jeder es verdient, sicher, geliebt und verbunden zu sein.

Inspiriert vom Glauben dient Bethany seit über 75 Jahren Kindern und Familien und hat seine Mission 1982 international ausgeweitet. Heute baut Bethany seine Dienstleistungen weltweit in Südamerika, der Karibik und Afrika weiter aus.

Wie immer freuen wir uns über ihren Kommentar, warum sie sich entschieden haben, dem KCS-Mitgliedernetzwerk beizutreten:


Was ist Ihr Haupttreiber für Ihr Bestreben, den Schutz von Kindern zu implementieren?

Alle Kinder haben ein unveräußerliches Recht auf Schutz vor Schaden. Deshalb arbeitet Bethany daran, sicherzustellen, dass Kinder auf der ganzen Welt in einer Umgebung leben, die Sicherheit, Liebe und Verbindung durch die Familie bietet. Das Wohl und das Wohlergehen von Kindern stehen im Mittelpunkt unseres Handelns, und ein robustes Kinderschutzsystem ist ein wesentlicher Bestandteil der Gewährleistung ihrer Sicherheit.

Während Bethanien immer Maßnahmen zum Schutz von Kindern ergriffen hat, erkennen wir die Notwendigkeit an, diese Bemühungen auszuweiten und zu formalisieren. Wir freuen uns darauf, die Unterstützung, die Ressourcen und die Erfahrung von KCS und seinen Mitgliedern zu nutzen, um uns bei der Entwicklung eines effektiven und umfassenden Kinderschutzsystems zu unterstützen. Mit Sicherheit als unserem Hauptziel stellen wir sicher, dass unsere Operationen, Programme und Mitarbeiter den Kindern, denen wir dienen, keinen Schaden zufügen. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter, Freiwilligen, Partner, Lieferanten und andere Vertreter Kinder oder Erwachsene in unseren Betriebsgemeinschaften nicht absichtlich oder unabsichtlich schädigen oder missbrauchen. Dazu gehören unsere direkte Programmumsetzung, die Arbeit über Partner und die Verwaltung personenbezogener Daten von Kindern.

Was hat Sie dazu bewogen, dem KCS-Mitgliedernetzwerk beizutreten?

Der Beitritt zu KCS kombiniert Bethanys organisatorische Stärken und Fähigkeiten, um den Kindern, denen wir dienen, sichere Maßnahmen zu bieten. Gemeinsam bemühen wir uns, denjenigen zuzuhören und sie zu verstehen, die unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben, so dass unsere Programme, Dienstleistungen und Advocacy-Bemühungen ganzheitlich gestaltet sind, die ihnen keinen potenziellen Schaden zufügt. Eine genehmigte Schutzrichtlinie und die Integration wichtiger Schutzkomponenten in unsere organisatorischen Richtlinien und Verfahren machen den Schutz zu einer formalen Überlegung bei allem, was wir tun. Wenn wir die Richtlinie mit Unterstützung von KCS umsetzen, streben wir an, dass jeder Einzelne ein solides Verständnis des Schutzes und seiner Beziehung zu seiner einzigartigen Rolle hat, so dass in der gesamten Organisation persönliche Verantwortung besteht.

Wo wird Ihre Organisation Ihrer Meinung nach in einem Jahr in Bezug auf den Schutz von Kindern stehen?

Innerhalb eines Jahres erwarten wir, dass wir eine formalisierte Strategie für die Durchführung von Schulungen für alle Mitarbeiter abschließen werden, die die Schaffung eines Gemeinschaftsbewusstseins für Sicherheit und das Recht auf Berichterstattung sowie einen Reaktionsaktionsplan mit Protokollen zur Gewährleistung des Wohlergehens von Kindern umfasst. Außerdem werden wir die bestehenden wichtigen Sicherheitskomponenten erweitern und die Schutzsprache in alle relevanten Richtlinien integrieren, so dass sie in jedem Aspekt der Organisation oberste Priorität hat.

Welche Botschaft möchten Sie Ihren Mitarbeitern, Spendern und der ganzen Welt mitteilen?

Bethany glaubt, dass jedes Kind es verdient, sicher, geliebt und verbunden zu sein, weshalb wir mit Regierungen und Gemeinschaften zusammenarbeiten, um Programme umzusetzen, die das grundlegendste Kinderschutzsystem – die Familie – stärken und verbessern. Ohne Schutz riskieren wir jedoch, alles zu untergraben, was wir zu erreichen hoffen; Wenn wir wirklich danach streben, den besten Interessen von Kindern, Jugendlichen und Familien zu dienen, muss der Schutz der Kern dessen sein, wer wir sind und welche Arbeit wir leisten.

 

 

 

 

Auf dem Laufenden bleiben

Join thousands of child safeguarding practitioners from around the world to receive news and updates about our online courses, workshops, conferences, and special announcements.

By signing up for our newsletter, you agree for KCS to use your data in accordance with the applicable Data Protection Law. View our Privacy Policy.