Datenschutz

Wir möchten Sie – unsere Mitglieder, Spender und Unterstützer und alle anderen, die mit uns zu tun haben – wissen lassen, wie sehr Sie das Leben von Kindern verändern. Wir möchten dies jedoch nur auf eine Weise tun, mit der Sie sich wohl fühlen.

Aus diesem Grund möchte Keeping Children Safe mit dieser Datenschutzrichtlinie im Voraus und so offen wie möglich sein. Wir möchten Ihnen versichern, dass die Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten für uns enorm wichtig ist und immer sein wird. Daher möchten wir transparent erklären, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, speichern, teilen und nutzen – und Ihre Entscheidungen darüber skizzieren, wann und wie Sie Ihre personenbezogenen Daten weitergeben möchten.

Das ist unser Ziel, und diese Datenschutzrichtlinie (“Richtlinie”) wird genau erklären, was wir im Detail meinen. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung bestimmter Informationen, wie unten beschrieben, einverstanden.

Informationen, die wir sammeln können

Wir können bestimmte nicht persönlich identifizierbare Informationen sammeln, wenn ein Benutzer die Website besucht, einschließlich der IP-Adresse des Benutzers, der verweisenden URL, des Browsertyps sowie des Datums und der Uhrzeit eines Besuchs. Wir können auch solche Informationen, die über einen Benutzer gesammelt wurden, mit denen von anderen Benutzern zusammenführen, um Trends zur Verbesserung der Website zu identifizieren und zu analysieren.

Wir können personenbezogene Daten sammeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, Sie über unsere Arbeit zu informieren und Ihre finanzielle oder andere Unterstützung für unsere Aktivitäten zu sichern.

Wir halten uns an die Datenschutz-Grundverordnung EU 2016/679, ergänzt durch das Datenschutzgesetz 2018 und andere anwendbare Gesetze. Gemäß dieser Gesetzgebung erklären wir uns damit einverstanden, nur auf die Art und Weise mit Ihnen zu kommunizieren, für die Sie uns eingewilligt haben. Ihre Daten werden sicher in unserer Datenbank gespeichert, die nur von Mitarbeitern und akkreditierten Auftragnehmern, die für uns arbeiten, zugänglich ist. Der Zugriff auf die Datenbank erfolgt auf einer strikten Bedarfs-wissen-Basis, sie wird nicht jedem zur Verfügung gestellt, der bei oder mit Keeping Children Safe arbeitet. Ihre Daten werden auf diese Weise für die Dauer Ihrer Beziehung zu uns gespeichert und nach sieben Jahren nach unserem letzten Kontakt mit Ihnen gelöscht oder anonymisiert. Wir speichern Daten für diesen Zeitraum, da dies die Dauer ist, die HMRC von uns verlangt, bestimmte Finanz- und Transaktionsdaten für Steuerzwecke zu speichern. Wenn Sie Ihr “Recht auf Vergessenwerden” früher ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter +44 (0)20 7250 8325 oder senden Sie uns eine E-Mail an: data.protection@keepingchildrensafe.global

Sofern wir Ihre Einwilligung nicht erhalten, verpflichten wir uns, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Organisationen weiterzugeben, die Sie direkt kontaktieren können. Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, dass wir Ihre Daten an Dritte, wie z.B. Versandhäuser, weitergeben, die Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Wir können Daten-Screening-Agenturen nutzen, um uns dabei zu helfen, Finanzmittel zu erhalten, indem wir Personen identifizieren, die ein besonderes Interesse an unserer Arbeit haben oder die Möglichkeit haben, Unterstützung auf einer höheren Ebene zu leisten. Als kleine Wohltätigkeitsorganisation ist dies für uns unerlässlich, um unsere Wirkung zu verbessern, aber wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Daten nicht auf diese Weise verwendet werden, kontaktieren Sie uns bitte unter +44 (0)20 7250 8325 oder senden Sie uns eine E-Mail an: data.protection@keepingchildrensafe.global

Die Sicherheit von Kindern wird wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um den Verlust oder die unbefugte Offenlegung von Informationen zu verhindern. Die Sicherheit der über das Internet übertragenen Daten kann jedoch nicht vollständig gewährleistet werden, und Keeping Children Safe ist nicht verantwortlich für Schäden, die Benutzer oder Dritte aufgrund einer Sicherheitsverletzung in Bezug auf die Nutzung der Website oder der an die Website übertragenen Informationen erleiden können.

Informationen von minderjährigen Nutzern

Die Website ist für Erwachsene gedacht und Keeping Children Safe wird nicht wissentlich persönliche Informationen von Kindern ab 13 Jahren oder jünger sammeln. Wenn wir feststellen oder darüber informiert werden, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir diese Informationen so bald wie möglich aus unseren Aufzeichnungen entfernen.

Cookies

Die einzigen Auf unserer Website verwendeten Cookies beziehen sich auf Google Analytics. Wir verwenden Google Analytics, um zu verstehen, was Nutzern an unserer Website gefällt, damit wir ihre Erfahrung verbessern können.

Google Analytics verwendet First-Party-Cookies, um Besucherinteraktionen zu verfolgen. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen zu speichern, z. B. wann der aktuelle Besuch stattgefunden hat, ob der Besucher die Website zuvor besucht hat und welche Website den Besucher auf die Webseite verwiesen hat. Browser teilen Keine Erstanbieter-Cookies über Domänen hinweg.

Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics, an die sich alle Analytics-Kunden halten müssen, verbieten die Verfolgung oder Sammlung von Informationen, die Sie persönlich identifizieren, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Rechnungsinformationen oder andere Daten, die vernünftigerweise mit diesen Informationen verknüpft werden können. Google Analytics-Daten dürfen nicht ohne Zustimmung des Nutzers weitergegeben werden, außer unter bestimmten begrenzten Umständen, z. B. wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Vertraulichkeit und Offenlegung

Wir verstehen, dass einige der gesammelten Informationen sensibler oder vertraulicher Natur sein können, und wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen privat zu halten. Für den Fall, dass die Sicherheit von Kindern gesetzlich oder gerichtlich erforderlich ist, um die von einem Nutzer übermittelten Informationen offenzulegen, werden wir den Benutzer mitteilen, es sei denn, eine solche Mitteilung ist verboten, so dass der Nutzer der Offenlegung widersprechen oder versuchen kann, die Offenlegung einzuschränken.

Websites von Drittanbietern

Die Website enthält Links zu Websites Dritter, die nicht im Besitz von Keeping Children Safe sind oder von Ihnen kontrolliert werden. Wir sind nicht verantwortlich für die Handlungen oder Datenschutzpraktiken von Websites Dritter, auf die von dieser Website aus zugegriffen wird.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, kleinere Änderungen werden ohne Vorherige ankündigungslos vorgenommen, aber wenn wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vorgenommen werden, werden wir die Benutzer durch eine Mitteilung auf der Website benachrichtigen. Es liegt in der Verantwortung der Nutzer der Website, diese Richtlinie zu lesen und die Richtlinie regelmäßig zu überprüfen.

Auf dem Laufenden bleiben

Join thousands of child safeguarding practitioners from around the world to receive news and updates about our online courses, workshops, conferences, and special announcements.

By signing up for our newsletter, you agree for KCS to use your data in accordance with the applicable Data Protection Law. View our Privacy Policy.