Zertifizierung und Audit

Das Zertifizierungssystem von Keeping Children Safe, das auf den ICS-Standards basiert, gilt für alle Organisationen und bietet die Gewissheit, dass sich Ihre Organisation für den Schutz von Kindern vor Schaden einsetzt.

Warum eine Zertifizierung?

Zu den Vorteilen der Zertifizierung gehören:

  • Externe Überprüfung durch Sachverständige , ob Die Maßnahmen zum Schutz von Kindern “zweckmäßig” sind
  • Verleihung des international anerkannten KCS Kitemarks, ein sichtbares Symbol für Qualitätsleistungen im Kinderschutz
  • Demonstration von Engagement und Kompetenz im Bereich des Kinderschutzes gegenüber Spendern, Partnern und der Öffentlichkeit
  • Unterstützung und Standards , die die Qualität, Effektivität und Verantwortlichkeit anderer Bereiche der Organisation erhöhen.

Zertifizierung

Es gibt zwei Zertifizierungsstufen:

Level 1 Zertifizierung

Bietet die Gewissheit, dass Ihre Organisation über einen wirksamen Rahmen für den Schutz von Kindern verfügt.

Level 2 Zertifizierung

Bietet die Gewissheit, dass Ihre Organisation ihre Maßnahmen zum Schutz von Kindern umsetzt .

Der Zertifizierungsprozess

Der Zertifizierungsprozess besteht aus den folgenden Schritten und das Zertifikat selbst ist drei Jahre gültig:

  1. Antrag und Berechtigung: KCS wird beurteilen, ob Ihre Organisation berechtigt ist, und im Erfolgsfall wird ein Auditor beauftragt, Sie durch den Prozess zu unterstützen / zu führen. KCS bewertet den Umfang der Arbeit, sendet einen Vorschlag mit Kosten, Aktivitäten und Zeitrahmen und unterzeichnet eine Vereinbarung mit Ihnen, um das Projekt voranzutreiben.
  2. Selbsteinschätzung: Sie werden gebeten, ein Bewertungsdokument auf der Grundlage der ICS-Standards von KCS auszufüllen.
  3. Evidenzprüfung: KCS wird Ihre Selbsteinschätzung überprüfen und unterstützende Nachweise sowie Interviews (aus der Ferne) mit relevantem Personal anfordern.
  4. Level 1 Zertifizierung: wird von KCS vergeben, wenn die Organisation die ICS-Standards erfüllt. Sie erhalten einen detaillierten Bericht über die Stärken und Lücken Ihrer Organisation sowie bei Bedarf Empfehlungen zur Erlangung der Level-2-Zertifizierung. Wenn Ihre Organisation die
  5. ICS Standards for Level 1 Certification, KCS erstellt einen Verbesserungsplan, um Ihr Unternehmen auf die erneute Einreichung vorzubereiten.
  6. Antrag auf Zertifizierung Stufe 2: Der Prozess ähnelt der Beantragung einer Zertifizierung der Stufe 1.
  7. Bewertung der erzielten Verbesserungen: KCS bewertet, welche Verbesserungen an den Schutzmaßnahmen der Organisation seit der Verleihung der Level-1-Zertifizierung vorgenommen wurden. Alle Empfehlungen, die von KCS abgegeben wurden, müssen berücksichtigt worden sein, bevor der Zertifizierungsprozess der Stufe 2 fortgesetzt werden kann.
  8. Auditbesuch: Wir führen bei Bedarf Auditbesuche in Ihrer Zentrale und Ihren Niederlassungen durch, danach erstellen wir einen detaillierten Bericht und eine Empfehlung für ein Zertifizierungsbewertungsgremium.
  9. Bewertung des Zertifizierungsgremiums: Hiermit wird festgestellt, ob der Hauptsitz Ihres Unternehmens und andere bewertete Standorte mit der vollständigen Level-2-Zertifizierung ausgezeichnet werden sollten.
  10. Level 2 Zertifizierung: Das Die Empfehlung wird von unserem unabhängigen Überprüfungsausschuss geprüft. Im Falle einer Genehmigung wird die Level-2-Zertifizierung vergeben. Wenn die
  11. Wenn die ICS-Standards der Level-2-Zertifizierung nicht erfüllt werden, wird KCS mit Ihnen zusammenarbeiten , um einen Verbesserungsplan zu entwickeln, der auf den Ergebnissen und Empfehlungen des Audits basiert.

Kosten der Zertifizierung

Level 1 Zertifizierung

Um den Hauptsitz Ihrer Organisation zu zertifizieren, betragen die Kosten £ 15.000.

Zusätzliche Standorte kosten jeweils £ 1.875.

Level 2 Zertifizierung

Um einen einzelnen Standort zu zertifizieren, betragen die Kosten £ 25.000.

Zusätzliche Standorte kosten jeweils £ 3.000.

Überprüfen Sie den Schutz Ihres Kindes

Die Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz von Kindern hat Auswirkungen auf alle Aspekte der Arbeit einer Organisation. Je größer und komplexer eine Organisation ist, desto schwieriger kann es sein, die Kindersicherung über alle Funktionen hinweg zu integrieren, insbesondere wenn es regionale und länderübergreifende Büros gibt.

Als weltweit einziger Anbieter von qualitativ hochwertigen Auditdienstleistungen auf Basis der International Child Safeguarding Standards verfügen wir über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von Audits in allen Arten von Organisationen und haben branchenspezifische Auditverfahren entwickelt, die auf die Bedürfnisse Ihrer Organisation zugeschnitten sind.

Wir sind hier, um zu helfen

Um herauszufinden, ob Ihre Organisation alles in ihrer Macht Stehende tut, um die Sicherheit von Kindern zu gewährleisten, verwenden Sie zunächst unser kostenloses Selbsteinschätzungstool , mit dem Sie Ihre Stärken und Schwächen entdecken können.

Für weitere Ratschläge und Informationen, wie wir Ihnen helfen können, wenden Sie sich bitte noch heute an unser Team.

Auf dem Laufenden bleiben

Join thousands of child safeguarding practitioners from around the world to receive news and updates about our online courses, workshops, conferences, and special announcements.

By signing up for our newsletter, you agree for KCS to use your data in accordance with the applicable Data Protection Law. View our Privacy Policy.